Das Branchenbild der deutschen Wasserwirtschaft 2015

Die großen Bundesverbände der Wasserwirtschaft haben ein gemeinsames Branchenbild Wasserwirtschaft 2015 für Deutschland veröffentlicht.

 

„Das Branchenbild dokumentiert die im europäischen und internationalen Vergleich hohe Leistungsfähigkeit der deutschen Wasserwirtschaft in Bezug auf Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit der Versorgungs- und Entsorgungsleistungen, wirtschaftliche Effizienz und Kundenzufriedenheit. Diese gilt es dauerhaft auf dem erreichten hohen Niveau zu halten und – wo immer möglich und nötig – zu verbessern.“ (Auszug aus dem Vorwort, Branchenbild Wasserwirtschaft 2015)

Ein paar Auszüge:

“Insgesamt existierten im Jahr 2010 in Deutschland 6.065 Betriebe […] der Wasserversorgung” Branchenbild Wasserwirtschaft 2015

— Carsten Eckart (@ewirtschaft) April 6, 2015

“86,5% der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen sorgen für die Weiterbildung ihrer Beschäftigten. […] vgl Bundesdurchschn. von 72,8%”

— Carsten Eckart (@ewirtschaft) April 6, 2015

“…verfügt Deutschland über eine sich jährlich erneuernde Wassermenge von 188 Mrd m3. Davon werden jährlich nur rund 18% […] entnommen.”

— Carsten Eckart (@ewirtschaft) April 6, 2015

61,8% Grundwasser & 8,1% Quellwasser & 30,1% Oberflächenvorkommen als Ressourcen für die Trinkwassergewinnung in Deutschland.

— Carsten Eckart (@ewirtschaft) April 6, 2015

Das Branchenbild Wasserwirtschaft 2015 lässt sich beispielsweise beim BDEW in lang- und kurzfassung herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.